Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell
Rufen Sie uns an:
+41 44 447 20 66

Andler'sche Losgrößenformel

Klassisches Losgrößenverfahren zur Bestimmung der optimalen Bestellmenge bei minimalen Gesamtkosten. Jahresverbrauch multipiziert mit den bestellfixen Kosten multipliziert mit 200 wird ins Verhältnis gesetzt zu den variablen Bestellkosten die mit dem Lagerzins multipiziert werden. Daraus die Wurzel ergibt die "optimale" Bestellmenge. Vernachlässigt jedoch JIT- und Lean-Prinzipien.

Aktuell

24. Mai 2016
Leuchtturm-Projekte, Potenziale & Ideen am 33. Zürcher Logistik-Kolloquium Dienstag, 24. Mai 2016, 17.15 Uhr im Dozentenfoyer, ETH Zürich Eintreffen & Kaffee ab 17.15 Uhr; Referate ab 17.30 Uhr, Apéro riche ab 19.15 Uhr
Drei Manager der Schweizer Wirtschaft werden packende Logistikprojekte vorstellen.