Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell
Rufen Sie uns an:
+41 44 447 20 66

Anlagevermögen

Es umfasst hauptsächlich die in einem Unternehmen für die Leistungserbringung längerfristig eingesetzten Wirtschaftsgüter. Die wichtigsten Kategorien umfassen Maschinen, Einrichtungen, Bürogeräte, Immobilien, Fahrzeuge, immaterielle Güter (Marken, Patente usw.) und Wertpapiere. Das Anlagevermögen stellt in der Finanzbuchhaltung zusammen mit dem Umlaufvermögen die Aktivseite der Bilanz dar.

Aktuell

24. Mai 2016
Leuchtturm-Projekte, Potenziale & Ideen am 33. Zürcher Logistik-Kolloquium Dienstag, 24. Mai 2016, 17.15 Uhr im Dozentenfoyer, ETH Zürich Eintreffen & Kaffee ab 17.15 Uhr; Referate ab 17.30 Uhr, Apéro riche ab 19.15 Uhr
Drei Manager der Schweizer Wirtschaft werden packende Logistikprojekte vorstellen.